Logo DGGWP
  • Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V.

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kategorie

Ökonomische Bildung im Handel

öffentlicher Bereich
„Ökonomische Bildung im Handel“ bringt Storytelling in die Aus- und Weiterbildung. Anhand von Geschichten rund um eine WG in Berlin-Neukölln wurden 17 Lerneinheiten zu ökonomischen Themen entwickelt.

Durch lebensnahe Beispiele und einfache Sprache werden abstrakte Themen greifbar. Zielgruppen sind Auszubildende der Berufe Verkäufer/in, Kaufmann/frau im Einzelhandel und angehende Geprüfte/r Handelsfachwirt/in. Alle Informationen finden Sie unter http://www.oeb-handel.de

Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Das folgende Beispiel ist für die Zielgruppe Geprüfte/r Handelsfachwirt/in entwickelt worden.

Marktformen und Verhalten der Marktparteien

Geschichte
Ayses Vater betreibt einen kleinen Laden, in dem er Obst, Gemüse und Souvenirs verkauft. Vor Kurzem hat direkt gegenüber ein Laden mit ähnlichem Sortiment aufgemacht. Damit ändert sich die Marktform – und Ayse und ihre Freunde müssen reagieren. Gemeinsam versuchen sie mithilfe von Preisstrategien, Servicestrategien und Sortimentsstrategien den Laden zu retten. Aber welche Strategie ist hier die Richtige?
Lerninhalte
  • Preisbildung bei unterschiedlichen Marktformen
  • Verhalten der Marktteilnehmer bei unterschiedlichen Marktformen
  • Auswirkungen unterschiedlicher Marktformen auf Marketingstrategien
Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Beurteilungsvermögen
Eckdaten
  • Umfang: 4 UE
  • Verankerung im RSP HFW – 3
  • Vorwissen: RSP-HFW
    • 3.2.4 Marketingstrategien
    • 3.4 Gestalten des Sortiments
    • 3.5 Planen und Umsetzen von verkaufsfördernden Maßnahmen
Begleitmaterial für Lehrer/Dozenten

Symbol Datei
pdf   2,7 MB   15. Feb 2018, 13:56  

Lernmaterialien

Symbol Lernmodul SCORM
Marktformen und Verhalten der Marktparteien